ISO 20022 News

30.06.2022

ISO 20022 in bytes for payments: Less than six months till CBPR+ general go-live! (SWIFT)

SWIFT läutet den Countdown zur CBPR+ ISO 20022-Migration im November 2022 ein und attestiert den Banken in diesem Zuge "verstärkte Vorbereitungsaktivitäten". Zugleich wird die Einschätzung geteilt, dass die Nutzung von Rich Data im ersten Jahr der MT/MX-Koexistenzphase sehr gering sein wird: Die Bankkunden seien noch nicht bereit, zu Rich Data beizutragen, da sie dafür erst ihre Anwendungen aktualisieren müssten. Das allgemeine Feedback der Branche deutet laut SWIFT darauf hin, dass die Institute ihren ISO-Verkehr in einem "like-for-like"-Ansatz starten werden.


27.06.2022

CBPR+ migration – why it’s not too late to implement before November (Payments Canada) 

Im Rahmen des Payments Canada Summit 2022 haben die ISO 20022-Experten Paul Ruskin und Kjeld Herreman verdeutlicht, warum es für Banken noch nicht zu spät ist, eine CBPR+-Lösung zu implementieren. Damit könnten die Institute den mit ihnen verbundenen Marktakteuren rechtzeitig zum Start der CBPR+-Koexistenzperiode im November die Option bieten, sowohl mit SWIFT MT als auch mit ISO 20022 zu kommunizieren.


21.06.2022

Beyond November 2022: Don’t think of the ISO migration in ISOlation

In einem neuen Blog-Beitrag der Deutsche Bank Corporate Bank mahnt Christian Fraedrich, Head of Business Architecture des Instituts, die ISO 20022-Migration nicht isoliert und auch über die Deadline November 2022 hinaus zu betrachten. Die MT/MX-Umstellung sei nicht nur ein herausforderndes Unterfangen, ein Format zu ändern, sondern auch eine große Chance. Wenn die Bankenbranche nicht erkenne, dass ein ganzheitlicher Ansatz für ISO 20022 eine ihrer wichtigsten Aufgaben ist, um relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben, könnten neue Marktteilnehmer weiter Fuß fassen und den Banken Marktanteile abnehmen. 


17.06.2022

ISO 20022: A transformational standard (Euromoney)

Ciaran Byrne, Global Head of Clearing Transformation bei JP Morgan, diskutiert in einem Beitrag für „Euromoney“, wie alle Beteiligten der Zahlungsverkehrsbranche den Übergang zu ISO 20022 effektiv nutzen können. 


26.05.2022

Fed to delay ISO 20022 implementation until 2025 (ABA Banking Journal)

Nach Bericht des "ABA Banking Journal" beabsichtigt die US-Notenbank Fed, die Einführung des ISO 20022-Nachrichtenformats für das Wertpapierabwicklungssstem Fedwire Funds Service auf einen noch nicht definierten Zeitpunkt im ersten Quartal 2025 zu verschieben. Ursprünglich war der November 2023 geplant. Als Begründung verweist die Federal Reserve auf Rückmeldungen der Finanzbranche.

24.05.2022

ISO 20022: Full of promise but treasurers remain wary (The Global Treasurer)

ISO 20022 verspricht Treasurern eine noch nie dagewesene Kontrolle und Transparenz, konstatiert das Branchenmedium "The Global Treasurer". Dennoch sei bei den Finanzverantwortlichen von Unternehmen noch Skepsis zu vernehmen, was Kosten und Aufwand betrifft, um dieses Ziel zu erreichen. Ein Beispiel für das Unbehagen sei die Forderung von ISO 20022 nach vollständig strukturierten Adressen. 

News-Archiv

Was ist ISO 20022?

ISO 20022 wird auch als UNIFI-Standard (UNIversal Financial Industry message scheme) bezeichnet. Dieser Standard strebt eine weltweite Konvergenz von existierenden und neuen Nachrichtenstandards aus verschiedenen Bereichen des Finanzwesens an.

Für die Entwicklung neuer Nachrichten bietet ISO 20022 eine Plattform, die einen einheitlichen Entwicklungs- und Modellierungsprozess von Nachrichten vorgibt. Dies bedeutet, dass Nachrichten in Standardisierungsorganisationen beispielsweise bei SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) entwickelt und unter ISO 20022 als weltweit gültiger Standard verabschiedet werden.*

* Quelle: Bundesverband deutscher Banken

Weiterführende Informationen zu ISO 20022

  • Die  International Organization for Standardization (ISO) hat eigens für den neuen Zahlungsverkehrsstandard eine umfangreiche Informationsseite aufgebaut. Dort wird u.a. ein regelmäßiger Newsletter veröffentlicht: www.iso20022.org/





  • Die Berater von KPMG in den USA haben aktuell eine kurze Zusammenfassung zur Bedeutung von ISO 20022 und dem Weg zur Migration des neuen Standards veröffentlicht: Link zur KPMG-Veröffentlichung
  • Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) hat die wichtigsten Informationen zu ISO 20022 knapp in einem pdf-Dokument zusammengefasst. Darin wird auch die Frage beantwortet, welche Bedeutung der neue Standard für die SEPA hat: Link zur BdB-Veröffentlichung


  • Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat das Regelwerk zur Einreichung von Auslandsüberweisungsaufträgen per ISO 20022-Standard spezifiziert. Der folgende Link führt zur Anlage 3 (Formatstandards) des DFÜ-Abkommens: https://www.ebics.de/de/datenformate




Aus Ihrer Sicht fehlt hier eine wichtige News oder ein relevanter Link? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.